april87
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

https://myblog.de/april87

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
schnaps und der teufel sind eins...

owman was für eine nacht...aber ich fange mal ganz von vorne an^^

ich bin gestern gegen 13 uhr mit meinem bruder, seiner freundin und dem willi nach dresden gerattert...willi und ich haben uns durch zielloses umherirren die zeit bis 18 uhr totgeschlagen, weil mein bruder in der zeit alles vorbereitete für die große feier am abend...wir waren also in der nähe des altmarktes, im em ci doof und sogar kurz in der frauenkirche. wieder bei meinem bruder wurde erst mal ran fußball geguckt und die ersten biere waren auch schon offen...roman und seine freundin claudia waren inzwischen auch schon erschienen...die kleine raupe nimmersatt roman hatte es echt vollbracht 4 teller nudeln zu essen....was aber nix brachte^^ aber dazu später mehr...

nach und nach erschienen immer mehr gäste, von den ich aber keinen wirklich kannte außer christine. die feier, die anfangs noch etwas öde war, kam langsam in fahrt...die unterhaltungen wurden lauter, aber vor allem wurde die satzbildung schwerer...die große zimmerpflanze neben der balkontür flog das erste mal um^^ willi und ich tranken schön gin tonic, die ersten vodkarunden hatten wir auch schon hinter uns gegen 1 uhr morgens machte sich ein großer teil der truppe auf ins sputnik einer disco...ich wollte eigentlich gar nich mitkommen, aber silke versprach mir 2 bier...also machten wir uns auf dem weg zur straßenbahn...aber was is das? gerade als wir losgehen wollten kotzte roman direkt von andres bett aus auf seine hose und die nudeln waren wieder draußen^^ mein schal bekam nich wenig von der brühe ab >.< und auch willis jacke wurde opfer dieser aktion!

als wir in der straßenbahn waren unterhielt ich mich mit silke (ich hab immer ihren namen vergessen und musste andre sicher 10 mal fragen wie der lautet^^) und sie war scheinbar geschockt, dass ich erst 18 bin, während sie 25 is :P silkes freund, robert und mein bruder sangen die ganze zeit dieses scheiß viva colonia lied...alle waren sehr gut dabei...im sputnik weigerte sich silke mir ein bier zu kaufen aber ihr freund gab ihr geld und so bekam ich doch eins (obwohl 2 versprochen waren) hab n bissl getanzt mit anja und christine...war eigentlich lustig da, außer das anna nur überm becken hing und immer 2 personen auf sie aufpassen mussten...jaja so sind se die studenten..nur am kotzen...haben echt keine ausdauer...andre musste anna dann n taxi bestellen und ich opferte mich (ok ich war scheiße müde und wollte nur schnell heme) und brachte anna nach hause...den netten taxifahrer werde ich wohl nie vergessen^^ "hey anna,wenns dir jetzt schon so scheiße geht,dann warte ma ab wies morgen erst sein wird" meinte er aufmunternd zu anna^^ so wieder bei meinem bruder zu hause ging ich pennen...war auch schon 4 uhr morgens oder so...um 6 uhr kam der rest und man merkte doch,dass die spaß am leben hatten^^ heute morgen waren alle schön verkatert...die werden erst ma die fingers lassen vom alk...
5.3.06 13:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung